Der UTV ist mit dem MEW im UP-KRITIS – Branchenarbeitskreis „Mineralöl“ wird gegründet

Berlin, 16.02.2016 - 

Der UTV ist gemeinsam mit dem MEW und dem bft Mitglied im UP-Kritis geworden und dort aktiv an der Gründung eines Branchenarbeitskreises (BAK) „Mineralöl“ beteiligt. Der UP KRITIS ist eine öffentliche-private Kooperation zwischen Betreibern Kritischer Infrastrukturen (KRITIS), deren Verbänden und den zuständigen staatlichen Stellen.

Am 09. Februar 2016 wurde im Rahmen einer konstituierenden Telefonkonferenz die Gründung des zuvor genannten beschlossen. Frank Schaper vom UTV wurde auf Vorschlag der MEW-Mitgliedsverbände zum stellvertretenden Leiter des BAK gewählt.

Im Branchenarbeitskreis sollen u.a. branchenspezifische Standards in Bezug auf die Pflichten besprochen werden, die sich aus der Verordnung zum IT-Sicherheitsgesetz (Gesetze zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme) ergeben. Der UTV wird sich an der Verbändeanhörung zum Verordnungsentwurf beteiligen. Bereits im Vorfeld der Veröffentlichung des Referentenentwurfs haben wir uns aktiv eingebracht und unsere Interessen vertreten.




Drucken/Speichern

UTV
Unabhängiger
Tanklagerverband e.V.
Georgenstraße 23
10117 Berlin

Tel:  +49 (0)30 - 20 64 41 90

info(at)tanklagerverband.de

Über den UTV

Die Aufgaben

Vorstand + Geschäftsführung

Themen

Logistik der Zukunft

Versorgungssicherheit

Ökologie

Qualität

Wirtschaftlichkeit

Info

Mitglieder

Mitgliedsunternehmen

Presse

Pressemitteilungen

Kontakt

Kontaktdaten und -formular

Anfahrt und Lage